TT-Jugend: Ungefährdeter Sieg im zweiten Spiel

Im zweiten Spiel der Saison hatte die Jugendmannschaft des TSV Wallhöfen die zweite Jugendmannschaft der TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf zu Gast. Diese spielen ihre erste Saison und so konnten Torge und Mika Wohltmann, Tom Boyer und Jana Janßen einen ungefährdeten Sieg einfahren.
Sowohl Torge und Mika als auch Jana und Tom konnten ihre Doppelpartie in drei Sätzen für sich entscheiden.
Zwischenstand 2:0
Torge hatte dann gegen die gegnerische Nummer 2 keine Probleme und gewann klar 3:0.
Mika begann gegen die Nummer 1 souverän und ging 2:0 in Führung. Im dritten Satz verlor er allerdings kurzzeitig den Faden und verlor ihn knapp, konnte dann allerdings den vierten wiederum knapp für sich entscheiden und ging mit 3:1 als Sieger vom Tisch.
Tom hatte gegen die Nummer 4 dann auch keine Probleme und auch Jana konnte sich deutlich gegen die Nummer 3 durchsetzen. Beide gewannen jeweils 3:0.
Zwischenstand: 6:0
Die letzten beiden Punkte steuerten dann wieder Torge und Mika bei, die gegen die Nummer 1 und 2 keine Schwäche zeigten und keinen Satz mehr abgaben.
Endstand 8:0

Jana und Tom brauchten zu ihrem zweiten Einzel nicht mehr antreten und der erste Saisonsieg war nach nur 40 Minuten Spielzeit eingetütet.

Switch to desktop version