Hallensportfest 2018

Hallensportfest 2018

« 1 von 2 »

Sportlich, sportlich

Auch im vermeintlich grauen November macht es Spaß, Sport zu treiben. Den Beweis dafür haben wir vom TSV Wallhöfen mit unserem alle zwei Jahre stattfindenden Hallensportfest angetreten. Die Organisatoren hatten am Sonntag, den 4. November unter dem Motto „Und wie fit bist du?“ dazu eingeladen, das sportliche Angebot des TSV Wallhöfen genauer kennenzulernen und den zahlreichen Besuchern die Möglichkeit geboten, nicht nur zuzuschauen, sondern auch gleich selbst die ein oder andere Sportart auszuprobieren. Da der TSV Wallhöfen ein Mehrspartenverein ist, ist das Angebot abwechslungsreich und sehr breit aufgestellt. Neben der Jugendfußballsparte mit einem kleinen Fußballparcours, waren die Tischtennis- und Badmintonspieler mit ihren Ballmaschinen sowie die Turner von klein bis groß vertreten. Ein besonderes Highlight stellte in diesem Jahr die Airtrack-Bahn dar, die die Gäste von der Turngruppe aus Basdahl mitgebracht hatten und auf dieser ihr turnerisches Können in spektakulärer Form dargeboten haben. Bis zu sieben Flick-Flacks hintereinander waren möglich! Nach der Vorführung durfte diese spezielle Bodenturnmatte von allen großen und kleinen Teilnehmern ausprobiert werden. Auch der Rhönradnachwuchs zeigte, was schon in ganz jungem Alter mit den rollenden Rädern möglich ist.

Neben den zahlreichen Vorführungen von jung und älter gab es dieses Mal auch die Möglichkeit, einen auf die individuelle Altersklasse zugeschnittenen Alltagsfitnesstest zu absolvieren. Der Alltagsfitnesstest ist ein Testverfahren, mit dem die körperliche Fitness im Alltag überprüft werden kann und mit dem man gleichzeitig erfährt, wie man im Vergleich zu anderen Testpersonen gleichen Alters und Geschlechts abschneidet. Für die korrekte Durchführung dieses Tests hat sich der TSV Wallhöfen die Unterstützung des Kreisportbundes und des Sportforums Hambergen gesichert. In allen Altersklassen traf der Test auf großes Interesse, sodass die entsprechenden Stationen fast durchgängig belegt waren.

Und da so viel Bewegung, Sport und Action bekanntlich hungrig und durstig macht, war natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es standen Kaffee und Kaltgetränke sowie Kuchen, Brezeln und Bratwurst bereit und die Besucher machten auch von diesem Angebot umfassend Gebrauch. Die Organisatoren des TSV Wallhöfen haben auch in diesem Jahr wieder für einen bunten und sportlich-spannenden Nachmittag gesorgt.

 

Posted on:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Switch to mobile version