Badminton

Badminton

Badminton gehört zu den beliebtesten Schulsportarten und erfreut sich auch in der Freizeit großer Beliebtheit. Weltweit wird Badminton von über 14 Millionen Spielern in mehr als 160 Nationen wettkampfmäßig betrieben. Daneben ist Badminton im Verein ein Sport für die ganze Familie, für Jung und Alt, für Wettkampf-, Hobby- und Freizeitsportler.

Badminton hat auch beim TSV Wallhöfen eine lange Tradition und ist ein festverankertes Angebot innerhalb des Vereins.

Badminton ist richtig gespielt ein extrem schneller Sport, der sofort Spielfreude weckt und aufgrund der hohen Laufintensität die körperliche Fitness fördert.

Bei uns ist jeder herzlich willkommen, Hobbyspieler, Leistungs- bzw. Mannschaftsspieler aber natürlich auch einfach nur Interessierte jeden Alters. Aktuell nehmen wir mit drei Senioren-Mannschaften am Spielbetrieb teil, wobei der Begriff „Senioren“ sicherlich veraltet und nicht ganz passend ist. Dies unterstreicht auch die Altersstruktur mit einer Mischung aus „jungen Wilden“ und „alten Hasen“.

Aber egal ob Du bereits Wettkämpfe bestritten hast, erste Erfahrungen mitbringst oder noch nie einen Schläger in der Hand gehabt hast: Bei uns findet jeder passende Mitspieler um dem Badminton Sport nach seinen Wünschen nachgehen zu können und auch hilfsbereite Ansprechpartner um sein Spiel zu verbessern! Neben dem sportlichen Angebot gibt es zudem ein buntes Drumherum mit regelmäßigen gemeinsamen Aktivitäten abseits des Sports.

Die Kinder- und Jugendarbeit spielt bei uns traditionell eine besonders wichtige Rolle: Mit Hilfe unserer Sportart wollen wir einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung leisten und jungen Menschen eine sportliche Alternative bieten. Die verschiedenen Gruppen werden derzeit von drei lizensierten Trainer/innen und zwei qualifizierten Trainerassistenten betreut. Für fachliche und soziale Kompetenz um eine bestmögliche Betreuung zu gewährleisten ist also gesorgt.

Jeweils am Freitag werden die Jüngsten im Alter zwischen 7 und 10 Jahren zwischen 16.30 und 18.00 Uhr von Joana Tietjen und Nick Wrieden an den Umgang mit Schläger und Ball herangeführt. Daneben wird hier mittels vieler kleiner Spiele aber auch viel Wert auf die Schulung der allgemeinen Motorik gelegt.

Unsere älteren Kinder und Jugendlichen trainieren jeweils dienstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr und freitags von 18.00 bis 20.00 Uhr. Zeitgleich werden hier Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 19 Jahren von Raffaela Gusek, Jörg Meyer und Niko Lütjen angeleitet. Häufig wird dabei zunächst zusammengeübt (auch kleinere gemeinsame Spiele sind hier enthalten), bevor abhängig von Alter und Leistungsvermögen in kleineren Gruppen mit differenzierten, spezifischen Anforderungen trainiert wird.

Die etwas reiferen Generationen treffen sich jeweils dienstags und freitags ab 20.00 Uhr.

Alle oben genannten Gruppen trainieren in der Kirsten-Boie-Grundschulhalle in Wallhöfen. Dort stehen uns insgesamt sechs Spielfelder zum Austoben zur Verfügung. Beim TSV Wallhöfen kannst Du kostenlos beim Training „reinschnuppern“. Für Einsteiger ohne Ausrüstung stellen wir gerne Leihschläger und Bälle zur Verfügung.

Interesse geweckt? Dann nimm gerne Kontakt mit uns auf. Melde dich vorher bitte kurz bei Niko Lütjen unter Tel. 04292 / 4578 oder sende eine E-Mail an: tsvfederballer@gmx.de

Wir freuen uns auf Dich

 

Sparte Badminton    Spartenleiter Niko Lütjen Tel. 04292 – 4578

 

dienstags

18.30-20.00 Uhr  Training für Jungen und Mädchen (Niko Lütjen, Jörg Meyer, Raffaela Gusek)

20.00-22.00 Uhr  Training und Spiele   (Niko Lütjen, Jörg Meyer, Jürgen Monsees)

freitags

16.30-20.00 Uhr  Training u. Spiele für Jungen u. Mädchen (Niko Lütjen, Jörg Meyer, Raffaela Gusek)

20.00-22.00 Uhr  Training und Spiele für Erwachsene    (Niko Lütjen, Jürgen Monsees)

sonntags

18.00-22.00 Uhr  Training und Spiele (Niko Lütjen, Jürgen Monsees)

Switch to mobile version